S


Schritt 1. Laden Sie im Google Playstore (Android) oder im Apple Store (iOS) die "Airbolt" App herunter.
Verbinden Sie dann den Airbolt über Bluetooth mit Ihrem Smartphone.


QR-Code zum Herunterladen der App:




Die Airbolt App ist nur in Kombination mit dem Airbolt Smartlock verwendbar. Sie können damit den Airbolt entsperren, die Einstellungen ändern und verschiedene andere Optionen nutzen, sobald Sie die Installationsschritte durchlaufen haben.


Schritt 2. 


Öffnen Sie die Airbolt App und registrieren Sie sich, um ein Benutzerkonto zu erstellen. Nachdem Sie Ihr Benutzerkonto über E-Mail bestätigt haben, wird Ihr Konto aktiviert.




Es kann manchmal ein paar Minuten dauern, bis Sie die E-Mail empfangen. Sollten Sie die E-Mail nach längerer Zeit noch immer nicht empfangen haben, überprüfen Sie bitte Ihren Spam-Ordner.


Schritt 3. 


Loggen Sie sich in die Airbolt App ein und klicken Sie auf das +-Symbol, um Ihren Airbolt hinzuzufügen.




Akzeptieren Sie, falls gewünscht, die Zustimmungsanfragen. (Diese Einstellungen können Sie zu einem späteren Zeitpunkt über Ihr Smartphone wieder ändern.) Dies sorgt dafür, dass der Airbolt und die App-Benachrichtigungen problemlos funktionieren.


Schritt 4. Halten Sie für 3 Sekunden sowohl den linken als auch den rechten Button auf dem Airbolt gedrückt. Der Airbolt ist jetzt aktiviert und leuchtet gelb. Klicken Sie in der App auf "Weiter" und folgen Sie den Schritten, um Ihr Airbolt Smartlock weiter einzustellen.




Schritt 5. 

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine "Backup"-Code-Kombination einstellen. Damit können Sie den Airbolt auch ohne Smartphone verwenden.


Durch das Hinzufügen einer Backup-Code-Kombination können Sie für den linken und den rechten Button jeweils einen einmaligen Code eingeben. Sie können die Code-Kombination später wieder ändern, indem Sie in der App zu den "Lock Settings" gehen und auf "Reset Button Code" klicken.


Schritt 6. Ihr Airbolt ist jetzt einsatzbereit!



Praktische Tipps:



#1. Die Bedeutung der verschiedenen Lichtfarben auf dem Airbolt

Der Airbolt verfügt über verschiedene Farben, die beim Ausführen bestimmter Handlungen aufleuchten. Im Folgenden finden Sie eine Übersicht aller Funktionen und der dazugehörigen Farbanzeigen.


  • Blaues Licht mit Ton:

Der Airbolt erkennt, dass ein Button gedrückt wird.


  • Kontinuierliches blaues Licht:

Der Airbolt ist mit Ihrem Smartphone verbunden, der Button auf dem Airbolt ist gedrückt und wartet nun auf weitere Anweisungen von Ihrem Smartphone.


  • 2 grüne Lichter

Zeigt an, dass der Airbolt entsperrt ist.


  • Kontinuierlich rot blinkendes Licht:

Zeigt an, dass die Batterie fast leer ist. Aufladen erforderlich!


  • 3 rote Lichter:

Zeigt an, dass der Airbolt versperrt ist.


  • Kontinuierliches weißes Licht beim Aufladen:

Der Airbolt wird aufgeladen.


  • Kontinuierliches weißes Licht mit Ton:

Der Alarm des Airbolt wurde ausgelöst.



#2 Einfach entsperren:

Wenn der Airbolt im Default Mode und die App verbunden ist, drücken Sie einfach auf den linken Button und der Airbolt wird entsperrt.


#3 Vom Airbolt trennen:

Wenn Sie den Airbolt entsperrt haben, müssen Sie den Metallstift aus der rechten Seite des Airbolt ziehen. Dies tun Sie, indem Sie beim Eingeben der Code-Kombination oder beim Entsperren über die App einfach an dem Metallstift ziehen. Auf dem folgenden Bild sehen Sie, wo sich der Öffnungsstift befindet:



#4 Airbolt Status: In Range vs. Connected:

Der Airbolt muss sich im Status "Connected" befinden, um ihn entsperren zu können. Wenn der Status “In-Range” angezeigt wird. Dies bedeutet, dass der Airbolt in der Nähe ist. Die App ändert den Status automatisch von "In-Range" nach "Connected", wenn sich der Airbolt nahe genug befindet und das Schloss verifiziert wurde.




#5 Koffer und Airbolt verloren?

Der Airbolt nutzt das “Crowdsourced Location Tracking” System. Dieses System nutzt das GPS in Ihrem Smartphone. Das System funktioniert ganz einfach.


Stellen Sie sich vor, Sie verlieren Ihr Gepäck und Ihr Koffer ist mit dem Airbolt abgeschlossen. Jemand anders mit einer Airbolt App geht vorbei und scannt damit automatisch den Standort Ihres Airbolts - diese Information wird dann anonym an die Cloud weitergeleitet. Die ID Ihres Airbolt wird im Airbolt-System abgeglichen und der Standort Ihres verlorenen Koffers wird Ihnen über die App mitgeteilt. Dieses System funktioniert ausgezeichnet an stark frequentierten Orten wie Flughäfen.


Hinweis: Wenn Sie Ihr Gepäck bzw. Ihren Airbolt verloren haben, melden Sie dies bitte in der Airbolt App unter dem Tab "Find".


#6 Lock- & Unlock-Verlauf einsehen:

Wenn Sie wissen möchten, zu welchen Zeitpunkten der Airbolt ver- und entsperrt wurde, können Sie dies ganz einfach nachverfolgen. Gehen Sie in der App auf "History" Hier können Sie sehen, wann Sie den Airbolt versperrt oder entsperrt haben – oder ob dies durch einen gemeinsamen Nutzer geschehen ist. Sie können auch sehen, ob ein TSA (Zollbeamter) das Schloss geöffnet hat.




#7 Airbolt teilen mit Freunden/Familie

Sie können Ihren Airbolt mit anderen Nutzern teilen. Dies tun Sie, indem Sie anderen Personen über die App Zugriff geben.


Wie geben Sie jemandem Zugriff auf Ihren Airbolt?


  1. Starten Sie die App und loggen Sie sich ein.
  2. Gehen Sie zu dem Airbolt, den Sie teilen möchten.
  3. Wählen Sie "Sharing"



        4. Hier legen Sie fest, welcher Airbolt geteilt werden soll.



        5.Klicken Sie auf den "+"-Button, um eine neue Person hinzuzufügen.


        6. Sie sehen nun den folgenden Bildschirm.



        7. Hier können Sie den Namen und die E-Mail-Adresse des gemeinsamen Nutzers eingeben. Darunter können Sie einstellen, was für diesen gemeinsamen Nutzer gelten soll:


Security:

  1. High – der Nutzer muss mit dem Internet verbunden sein, um den Airbolt entsperren zu können. Hiermit können Sie im Verlauf sehen, zu welchen Zeitpunkten dieser Nutzer den Airbolt gesperrt und entsperrt hat.
  2. Normal – der Nutzer braucht keine Internetverbindung, um den Airbolt zu entsperren.




Privileges:

  1. Limited – Der gemeinsame Nutzer hat Zugriff bis zum Datum und der Uhrzeit, die Sie eingegeben haben. Danach wird er automatisch entfernt. Er kann keine anderen Nutzer hinzufügen.
  2. Unrestricted – der gemeinsame Nutzer hat jederzeit Zugriff auf den Airbolt. Es kann keine neue Person hinzugefügt werden.
  3. Owner: - der gemeinsame Nutzer hat uneingeschränkten Zugriff auf den Airbolt und kann auch andere Personen hinzufügen. Achtung: dies bedeutet auch, dass er Änderungen bei anderen gemeinsamen Nutzern vornehmen kann.



Hinweis: der Originalnutzer des Airbolt ist der "Super Owner" – Ihr Zugriff kann von einem gemeinsam Nutzer nicht verändert werden.



Die letzten Schritte zur gemeinsamen Nutzung:

    8 .Wenn Sie mit allen Einstellungen fertig sind, klicken Sie auf "share"

    9. Der gemeinsame Nutzer erhält eine E-Mail mit Anleitungen, um mit der Verwendung des Airbolts zu beginnen.

    10. Er/sie ist jetzt startklar!


Hinweis: Sie können einen gemeinsamen Nutzer zu jedem beliebigen Zeitpunkt entfernen oder seine Zugriffsrechte ändern. 



Benötigen Sie weitere Informationen? Besuchen Sie www.theairbolt.com/support

Airbolt ist eine Handelsmarke von Airbolt Pty Ltd.